top of page

Förderangebote

Einen Satz wollen wir in Köln nicht hören: „Das können wir uns nicht leisten!˝ 

 

Zumindest dann nicht, wenn es darum geht, Kindern die Teilnahme an Kursen zu ermöglichen, die der Persönlichkeitsentwicklung und -stärkung dienen. Auch in unserer Gesellschaft gibt es Kinder, die nicht die Chancen haben, den wachsenden Herausforderungen unserer Gesellschaft gerecht zu werden. 

 

Daher übernehmen wir die Kosten solcher Kursangebote ganz oder teilweise und bitten bei Bedarf und Interesse um Kontaktaufnahme. 

Die Übernahme der Kursgebühr orientiert sich nach dem verfügbaren Nettoeinkommen (inkl. Kindergeld, Unterhaltszahlungen, etc.): 

  • 100 % für Empfänger von Arbeitslosen- bzw. Sozialgeld bzw. bei einem Netto-Haushaltseinkommen bis € 1.500,00/Monat

  • 50 % bei einem Netto-Haushaltseinkommen bis € 2.000,00/Monat

Bei höheren Einkommen gewähren wir die Förderung in begründeten Einzelfällen nach Sachlage. Bitte zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Ihre Anfrage wird vertraulich behandelt.

Den Förderantrag können Sie sich [HIER] als PDF herunterladen.

Kontakt für weitere Informationen

Förderverein "Kölner Kinder stark machen" e.V.

Nicola Rowedder-Weber, 1. Vorsitzende

Eifelstr. 33, D-50677 Köln

E-Mail: kontakt@koelner-kinder-stark-machen.de

Wir brauchen Ihre Unterstützung!

bottom of page